Menü

VoIP-Störung bei der Telekom

Im VoIP-Netz der Telekom kämpfen seit Freitagvormittag zahlreiche Nutzer mit einer Störung. Das Unternehmen hat diese zweite Großstörung innerhalb weniger Wochen bereits bestätigt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 208 Beiträge

Bei der Telekom sind seit am heutigen Freitagmorgen morgen zahlreiche VoIP-Anschlüsse gestört, wie Betroffene über soziale Medien und Störungsmelde-Dienste im Internet mitteilen. Betroffene Anschlüsse sind nicht erreichbar und lassen die Anwender keine Verbindung herstellen, teilweise ertönt eine entsprechende Ansage. Der Internetzugang und weitere Dienste wie IPTV sind aber nicht betroffen. Die Störung im VoIP-Netz der Telekom ist die zweite Großstörung binnen weniger Wochen, bereits am 30. Juli war es zu einem vergleichbaren Ausfall gekommen.

Nach Angaben der Telekom sind zwar bundesweit Anschlüsse betroffen, der Fehler trete aber nur bei einem Teil der VoIP-Kunden auf. Per Twitter bestätigte der Telekom-Service, dass es zu Beeinträchtigungen in der IP-Telefonie komme. (uma)