Vollständige IPv6-Implementierung im neuen OpenVPN

Die gerade veröffentlichte, stabile Version 2.3.0 der SSL-VPN-Software OpenVPN beherrscht nun vollständig das Internet Protocol Version 6 (IPv6).

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 28 Beiträge
Von

Die quelloffene SSL-VPN-Software OpenVPN steht in Version 2.3.0 zum Download bereit. Die neue, stabile Version beherrscht nun offiziell und vollständig das Internet Protocol Version 6 (IPv6), was unter anderem der Arbeit von Entwickler Gert Döring zu verdanken ist (siehe Changelog).

Für seine Arbeit an der IPv6-Unterstützung von OpenVPN wurde Döring bereits 2010 beim IPv6-Wettbewerb des Deutschen IPv6-Rats ausgezeichnet. Die Veröffentlichung der stabilen Version 2.3.0 von OpenVPN hatte sich wegen eines Fehlers im Release Candidate 2 der Software um einige Wochen verzögert. (rek)