Menü
Technology Review

Volumen von Initial Coin Offerings im ersten Halbjahr auf 1,2 Milliarden Dollar gestiegen

So genannte ICOs, also öffentliche Angebote zur Beteiligung an digitalen Projekten, erfreuen sich rapide zunehmender Beliebtheit. Jetzt tritt die US-Wertpapieraufsicht SEC auf den Plan.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 19 Beiträge
Volumen von Initial Coin Offerings im ersten Halbjahr auf 1,2 Milliarden Dollar gestiegen

So genannte Initial Coin Offerings (ICOs) scheinen auf dem besten Weg dazu zu sein, ein Massenphänomen zu werden: Laut einer Studie ist ihr Volumen im ersten Halbjahr 2017 rapide auf 1,2 Milliarden Dollar gestiegen, allein die Hälfte davon im Juni. Allerdings hat die US-Wertpapieraufsicht SEC bereits auf diese Entwicklung reagiert und erklärt, bei ICOs könne es sich um Wertpapier-Angebote handeln, sodass die üblichen Regeln für Transparenz und Anlegerschutz gelten würden, berichtet Technology Review online in „Münzen statt Aktien“.

Die Bezeichnung ICO hat nicht zufällig Ähnlichkeit mit IPO, der Abkürzung für den englischen Ausdruck Initial Public Offering, also Börsengang: Wie bei einem Börsengang geht es auch bei ICOs darum, sich Kapital zu beschaffen, und ebenfalls wie bei einem Börsengang kann sich theoretisch jeder daran beteiligen. Statt Aktien aber werden bei ICOs lediglich kryptografisch gesicherte „Coins“ oder „Token“ verkauft, die in manchen, aber nicht allen Fällen für Nutzungsrechte an einem (meist noch zu schaffenden) Produkt stehen.

Typischerweise veröffentlicht eine Gruppe vor ihrem ICO ein Whitepaper, in dem sie ihren technischen Ansatz und darauf basierende Vorhaben skizziert. Später wird versucht, über soziale Medien und angeblich exklusive Informationen für spezialisierte Nachrichtenmedien und Blogger Aufmerksamkeit zu schaffen. Dann kommt der Verkauf – meist gegen die Digitalwährungen Bitcoin oder Ether können Interessierte ein angebliches Stück Zukunft erwerben. Mehrere aktuelle ICOs wurden innerhalb von Minuten beendet, weil alle verfügbaren Token schon verkauft waren.

Mehr dazu bei Technology Review online:

(sma)

Anzeige
Anzeige