Menü

Vor 70 Jahren: Eine Prise Germanium und der erste Transistor

Womöglich wäre der erste Transistor noch früher konstruiert worden. Der zweite Weltkrieg hatte die Forschung daran für lange Zeit unterbrochen, bevor Fleißarbeit und eine entscheidende Inspiration den Durchbruch brachten.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 93 Beiträge
Vor 70 Jahren: Der erste Transistor funktioniert

15.300 Transistoren für die CPU und nochmal 27.000 Transistoren für immerhin 256 Byte RAM: Bei James Newmans 16-Bit-CPU kann man jeden einzelnen (per Hand gebauten) Transistor ohne Mikroskop erkennen – der Megaprocessor ist rund 10 Meter lang und 2 Meter hoch.

Heute vor 70 Jahren wurde in den US-amerikanischen Bell Labs das berühmte Germanium-Experiment durchgeführt, mit dem die Funktionsfähigkeit des Transitors bewiesen werden konnte. Der Spitzentransitor von John Bardeen, Walter Brattain und William Shockley bildete den Grundstein für die Entwicklung der Mikroelektronik – das Informationszeitalter konnte beginnen. Bardeen, Brattain und Shockley erhielten den Nobelpreis, doch sollten darüber Julius Edgar Lilienfeld, Walter Schottky und Herbert Mataré nicht vergessen werden, die ebenfalls Pionierarbeit auf dem Gebiet der Halbleiter leisteten.

Die Geburt des Transistors war eine komplizierte Angelegenheit, denn in den 30er Jahren untersuchten Forscher in vielen Ländern, welche Alternativen es zur Elektronenröhre geben könnte. Mit dem 2. Weltkrieg wurde diese Forschung unterbrochen. Etliche Physiker wie Lilienfeld mussten emigireren, andere wurden in der Radartechnik ihrer Länder gebraucht.

Bardeen, Brattain und Shockley gehörten zu dem Team, das bei den Bell Labs die Forschung wieder aufnehmen konnte. Nach dem erfolgreichen Versuch vom 23. Dezember 1947 dauerte es noch ein halbes Jahr, bis der Spitzentransistor der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Zu dieser Zeit arbeitete William Shockley schon am bipolaren Transistor, auch als Flächentransistor bekannt. Dieser Typ wurde später weit verbreitet in der Mikroelektronik eingesetzt. (dz)

Anzeige
Anzeige