zurück zum Artikel

W3C segnet HTML 4 ab

Das W3 Consortium, die für die Weiterentwicklung von Worls Wide Web-Standards zuständige Organisation, hat die Empfehlung von HTML 4.0 verabschiedet. Die neue Spezifikation bringt Verbesserungen bei Formularen, Frames und Tabellen. Neu ist die Unterstützung von Objekten, Skripten und Style Sheets. Weitere Informationen finden sich auf dem Webserver des WWW-Gremiums unter http://www.w3.org/Press/HTML4-REC. (jo [1])


URL dieses Artikels:
http://www.heise.de/-10543

Links in diesem Artikel:
[1] mailto:jo@ct.de