Menü

Waffensuche per Internet

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 113 Beiträge

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA hat auf seiner Website ein recht unorthodoxes Beschäftigungsprogramm für arbeitslose Militärs, Naturwissenschaftler und andere mitteilsame Naturen gestartet. Im Rahmen des Iraqi Rewards Program können Auskunftsfreudige seit Dienstag Hinweise auf den Verbleib von Massenvernichtungswaffen, terroristische Aktivitäten oder gesuchte Mitglieder der früheren irakischen Regierung per sicherem Web-Formular abgeben. Das Formular steht in englisch und arabisch zur Verfügung. Für wertvolle Hinweise werden unspezifische Belohnungen angeboten –- Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer muss man nur angeben, wenn man möchte, dass der CIA sich zurückmeldet. (wst)

Anzeige
Anzeige