Menü

Warner Music plant werbefinanzierte Gratismusik

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 57 Beiträge
Von

Mit der Warner Music Group hat nun das dritte große Plattenlabel angekündigt, seinen Musikkatalog werbefinanziert zum kostenlosen Hören anbieten zu wollen. Auf dem geplanten P2P-Angebot Qtrax sollen die Stücke zum Streaming und "begrenzten Download" offeriert werden, heißt es in einer Mitteilung. Audible Magic trägt demnach seine Technik für "digitale Fingerabdrücke" und Inhaltsfilterung dazu bei, dass der Musiktausch über die P2P-Plattform im Rahmen der Copyright-Bestimmungen geschieht.

Vor Kurzem hatten bereits Universal und EMI ihre Beteiligung an der Musikplattform SpiralFrog bekannt gegeben. EMI hatte im Juni bereits seine Kooperation mit Qtrax bekundet. Ebenso wie die Konkurrenz SpiralFrog ist Qtrax noch nicht in Betrieb. (anw)