Menü

WeChat-Firma Tencent ist mehr als 500 Milliarden US-Dollar wert

Der chinesische Internetriese ist die erste asiatische Firma, die einen Börsenwert von über 500 Milliarden US-Dollar vorweisen kann. Damit ist die Firma Teil eines elitären Clubs bestehend aus weitaus bekannteren Firmen.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 81 Beiträge
Tencent ist mehr als 500 Milliarden US-Dollar wert

(Bild: Sinchen.Lin / Flickr / cc-by-2.0)

Die chinesische Firma Tencent, die im westlichen Raum keinen großen Bekanntheitsgrad hat, ist mit der Veröffentlichung des aktuellen Kurses an der Börse mehr als 500 Milliarden US-Dollar wert – die erste asiatische Firma, die einen solche Zahl erreicht. Damit spielt Tencent zumindest an der Börse in der gleichen Liga wie Apple, Alphabet, Facebook, Microsoft und Amazon.

Eine Tencent-Aktie ist 420 Hongkong-Dollar (HKD) wert, insgesamt beläuft sich der Markwert also auf 510,7 Milliarden US-Dollar. Diese Zahl erreicht Tencent nur wenige Monate nachdem Amazon im Juli zum ersten Mal dieser Durchbruch gelungen ist.

Die Entwicklung selbst sollte dabei wenig überraschen. Wie TechCrunch berichtet, hat sich der Aktienwert in den letzten 12 Monaten verdoppelt, was nicht zuletzt an sehr guten Gewinnzahlen im dritten Quartal des Jahres lag.

Hierzulande ist die Firma weitaus unbekannt. Im asiatischen Raum bietet sie mit Tencent QQ allerdings das mit großem Abstand meistverbreitete Instant-Messaging-Netzwerk an. Ebenfalls aus dem Hause Tencent ist die Mobilapplikation WeChat, die Forbes bereits 2014 als eine der "mächtigsten" Apps der Welt betitelte.

Außerdem gehören Spieleentwickler wie Riot Games (League of Legends) und Supercell (Clash Of Clans) mittlerweile ganz oder größtenteils zu Tencent. Auch zahlreiche andere Produkte im Internet- und Softwarebereich zählen zum Portfolio der Firma. (bbo)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige