Web-Umfrage: Windows ganz weit vorn

In der Umfrage nach dem besten Betriebssystem auf MSNBC hat sich das Blatt auf wundersame Weise gewendet.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 836 Beiträge
Von

In der Umfrage nach dem besten Betriebssystem auf MSNBC hat sich das Blatt auf wundersame Weise gewendet. Lag am Freitag Morgen noch Linux, wie berichtet, mit 28% von 18.500 Stimmen in Führung, so ist der Stimmenanteil des freien Betriebssystems bis Sonntag Abend auf 3% von 384.848 Stimmen gesunken.

Die Umfrage hat einen sonderbaren Verlauf genommen: So erreichte Linux am Samstag Morgen gegen 3 Uhr mit 39% ein Hoch – von den bis dahin abgegeben 29.100 Stimmen entfielen rund 11.350 auf das freie Betriebssystem. In den folgenden 20 Stunden kamen dann 126.500 Stimmen hinzu, von denen aber erstaunlicherweise nur noch 800 (entsprechend 0,6%) auf Linux entfielen. Damit verdoppelte sich der Stimmanteil sowohl von Windows 95/98/ME als auch NT/2000. Nun regt sich bei manchem der Verdacht, da müsse manipuliert worden sein. Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ... (odi)