Menü

Web.de startet Wikipedia-Suche

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 106 Beiträge

Das freie Enzyklopädieprojekt Wikipedia entwickelt sich besonders für Suchmaschinen zum begehrten Kooperationspartner. Nachdem sich in den vergangenen Monaten Yahoo und Google mit Wikipedia-Kooperationen hervorgetan haben und Wikipedia-Inhalte vorsichtig in ihre Angebote integrieren, kontert der deutsche Portal-Anbieter Web.de nun mit einer erweiterten Wikipedia-Suche, die sogar die Wikipedia-eigene Suchfunktion schlägt.

Die neue Wikipedia-Suche ist noch nicht in das allgemeine Suchportal von Web.de integriert worden, man erreicht sie nur über eine spezielle Einstiegsseite. Im Vergleich zur Suchfunktion auf den Seiten von Wikipedia, die wegen der Belastung der Server öfter etwas träge ist, liefert Web.de seine Ergebnisse -- bislang zumindest -- angenehm schnell. Die Suchergebnisse zeigen jeweils Titel des Artikels an, den Artikelanfang und die Textstelle, in der der Suchbegriff vorkommt. Dazu werden Bilder gezeigt, die in den entsprechenden Artikeln vorkommen. Auch die Wikipedia-Kategorien und Autoren werden angezeigt. Über einen Infobutton erhält der Nutzer weitere Informationen wie Artikellänge und im Artikel enthaltene Links. Die Artikelergebnisse sind -- anders als beispielsweise beim Angebot des Providers Freenet -- direkt mit der Wikipedia und nicht mit einem von Web.de bereitgestellten Mirror verknüpft. Somit erhält der Surfer immer die aktuellste Version des Artikels. Der von Web.de verwendete Suchindex ist auf dem Stand von Ende Juni und damit ausreichend aktuell. Bisher sind aber nur die gut 250.000 deutschsprachigen Artikel des Enzyklopädieprojekts erfasst.

Web.de hat sich große Mühe gegeben, die Möglichkeiten der Wikipedia auszuschöpfen. Auch eine spezille Wikipedia-Bildersuche ist integriert. In jedem Suchergebnis ist auch ein Direktlink zur Diskussion des Artikels untergebracht, Hinweise auf die für Wikipedia geltende GNU Free Documentation License finden sich an allen wichtigen Punkten. Die Suchtechnik "SmartSearch" stellt aus den Ergenissen einen passenden "Themenbaum" auf, der an der rechten Seite angezeigt wird. Web.de bietet auch die gezielte Suche nach Artikeln von bestimmten Wikipedia-Autoren an, wenn auch nicht klar ist, anhand welcher Kriterien ein Autor einem Artikel zugeordnet wird. (Torsten Kleinz) / (Torsten Kleinz) / (jk)

Anzeige
Anzeige