Weltweite Ausfälle: Schluckauf bei Facebook

Facebook plagen technische Probleme: Zahlreiche Nutzer können nicht liken, keine Status-Updates vornehmen oder kommentieren. Obwohl sich die Sitaution beruhigt, sind das genaue Ausmaß sowie die Gründe für den Ausfall unklar.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 118 Beiträge
Update
Von
  • Daniel Berger

Offenbar plagen Facebook technische Probleme: Weltweit berichteten Nutzer etwa über Twitter, dass sie nicht auf das soziale Netzwerk zugreifen können. Andere erzählten, dass sie keine Status-Updates absetzen können. Auch Kommentieren, Teilen und Liken waren nicht ohne Weiteres möglich.

Unternehmenssprecherin Tina Kulow bestätigte die technischen Schwierigkeiten auf ihrer Facebook-Seite: "Die Probleme die einige bei Facebook haben sind bekannt und wir sind dran." Gründe für die Ausfälle nannte sie aber nicht. Betroffen von dem Ausfall ist auch Facebooks "Payments", wie auf der Developer-Seite nachzulesen ist.

Mittlerweile allerdings scheint sich die Situation zu beruhigen. Für die meisten Nutzer funktioniert Facebook derzeit wieder wie gewohnt.

Update 19:15 Uhr:

Während der Durchführung von Wartungsarbeiten am Netzwerk sei es am Morgen zu einer Störung gekommen, teilte das Unternehmen am Montagnachmittag mit. Einige Nutzer hätten zeitweilig keine Statusmeldungen mehr posten können. Inzwischen sei das Problem behoben und die Plattform "wieder zu 100% verfügbar". (dbe)