Menü

WhatsApp hat 700 Millionen monatlich aktive Nutzer

Wieder hat es vier Monate gebraucht, bis der Messaging-Dienst weitere 100 Millionen Nutzer hinzugewinnen konnte.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 317 Beiträge
WhatsApp hat 700 Millionen monatlich aktive Nutzer

(Bild: dpa, Patrick Pleul/Archiv)

Der mittlerweile zu Facebook gehördende Messaging-Dienst WhatsApp wird nun von 700 Millionen Menschen monatlich mindestens einmal genutzt. Das schreibt WhatsApp-Gründer Jan Koum in einer kurzen Neujahrsbotschaft. Jeden Tag würden über sein Netzwerk 30 Milliarden Kurzmitteilungen verschickt.

Im April vorigen Jahres hatte WhatsApp die Schwelle von 500 Millionen Nutzern überschritten, vier Monate später waren es 100 Millionen Nutzer mehr. Nun – noch einmal vier Monate später – kamen ebenfalls 100 Millionen hinzu.

Facebook strebt für seinen im Oktober 2014 übernommenen Messaging-Dienst mindestens eine Milliarde Nutzer an, wie das Wall Street Journal schreibt. WhatsApp habe innerhalb eines Jahres 300 Millionen Nutzer hinzugewinnen können, Facebook habe dem gegenüber anderthalb Jahre gebraucht, um sich von 400 Millionen auf 700 Millionen Nutzer aufschwingen zu können. (anw)

Anzeige
Anzeige