Menü

WhatsApp hat eine Milliarde Nutzer – täglich

Der Messenger WhatsApp wächst unaufhaltsam: Täglich nutzen ihn weltweit eine Milliarde Menschen, die 55 Milliarden Nachrichten pro Tag verschicken. Darüber freuen darf sich Facebook.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 234 Beiträge
WhatsApp hat eine Milliarde Nutzer – täglich

Täglich sind eine Milliarde Nutzer bei WhatsApp aktiv; pro Monat sind es 1,3 Milliarden.

(Bild: WhatsApp )

Der Kurznachrichtendienst WhatsApp erreicht einen neuen Meilenstein: Täglich nutzen weltweit eine Milliarde Menschen den Messenger. Im Februar 2016 hatte WhatsApp die Marke von einer Milliarde Nutzern pro Monat geknackt – diese Zahl wuchs nun auf 1,3 Milliarden. Pro Tag versenden sie 55 Milliarden Nachrichten, 4,5 Milliarden Fotos und eine Milliarde Videos.

Auch Status – die Storys-Funktion von WhatsApp, die sich an Snapchat orientiert – wächst: Täglich nutzen sie immerhin 250 Millionen Menschen. Das Besondere an Status: Alle Updates verfallen nach 24 Stunden automatisch. Konkurrent und Vorbild Snapchat hat nur 166 Millionen Nutzer pro Tag.

All das sind auch gute Nachrichten für Facebook: Das soziale Netzwerk hatte WhatsApp 2014 übernommen und dafür rund 22 Milliarden US-Dollar bezahlt – eine lohnende Investition. Zu jener Zeit hatte WhatsApp noch 450 Millionen Nutzer. (dbe)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige