Menü

WhatsApp übermittelt PDF-Dokumente

Die Messaging-App tritt verstärkt in Konkurrenz zur E-Mail: WhatsApp verschickt nun auch Dokumente, sowohl an Einzelpersonen sowie Gruppen. Das iOS-Update macht aber immer noch Probleme.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 114 Beiträge
WhatsApp PDF

WhatsApp unterstützt einen neuen Dateityp: Die Messaging-App erlaubt nun das Verschicken von PDF-Dokumenten und nimmt damit die klassische E-Mail ins Visier. Voraussetzung dafür ist die neueste Version der iOS- oder Android-App von WhatsApp, die Web-Oberfläche unterstützt die Dateien nicht. Zum Empfang der PDFs muss auch der Empfänger die jüngste WhatsApp-Version installiert haben. WhatsApp scheint die Funktion erst schrittweise für alle Nutzer freizuschalten: Sobald verfügbar, taucht sie im Menü zum Versenden von Anhängen auf.

Gruppenunterhaltungen akzeptieren PDFs ebenfalls

PDFs lassen sich sowohl an einzelne Gesprächspartner als auch Gruppenunterhaltungen übermitteln. Der Messenger verzeichnet in einer kleinen Vorschau jeweils die Dateigröße und die Seitenanzahl. In der Konversationsübersicht werden nun jeweils neben sämtlichen ausgetauschten Medien auch Links sowie eben Dokumente aufgeführt. Andere Dokument-Typen wie etwa Word- oder PowerPoint-Dateien akzeptiert WhatsApp derzeit nicht.

Dokumenten-Wähler für iOS integriert

Um die Funktion in iOS anzubieten, hat WhatsApp zu Anfang der Woche erst den iOS-Dokumenten-Auswähler integriert. Er ermöglicht, Dateien aus anderen Apps und Cloud-Diensten wie beispielsweise Dropbox oder Google Drive hinzuzufügen. Anfangs wurden nur Fotos und Videos unterstützt.

Das Update, das auch die WhatsApp-Datenbank aktualisiert, bereitet manchen Nutzern allerdings Probleme – es kommt zu einem unmittelbaren Absturz. Eine Neuinstallation der App scheint in diesem Fall erforderlich.

WhatsApp zählt inzwischen über 1 Milliarde im Monat aktive Nutzer, die 42 Milliarden Nachrichten pro Tag austauschen. Facebook hat den Messaging-Dienst im Jahr 2014 für über 20 Milliarden Dollar übernommen. (lbe)

Anzeige
Anzeige