Menü

Wikimedia: Chen bewirbt sich um Gardner-Nachfolge

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 9 Beiträge

Ting Chen, der ehemalige Vorsitzende des Stiftungsrates der Wikimedia Foundation, hat sich um den Geschäftsführerposten der Stiftung beworben. Die derzeitige Geschäftsführerin Sue Gardner hatte Ende März ihren Rückzug aus der US-Stiftung bekannt gegeben.

Ein neuer Kandidat für die Wikimedia-Geschäftsführung: Ting Chen.

(Bild: Lane Hartwell (CC-BY-SA-3.0))

Chen, der in Deutschland lebt, war seit 2008 Mitglied im "Board of Trustees", dem höchsten Entscheidungsgremium der Wikimedia Foundation, die den Betrieb von Wikipedia und ihren Schwesterprojekten verantwortet. 2010 übernahm er die Position des Vorsitzenden, die er im vergangenen Jahr wieder abgab. Um einen möglichen Interessenkonflikt auszuschließen, tritt Chen ab Anfang Mai aus dem Stiftungsrat aus.

Auf der Mailingliste der Stiftung bezeichnet Chen die derzeitige Einseitigkeit der Wikimedia-Community als Problem: "Wenn ich Veranstaltungen der Community in Deutschland besuchte, habe ich niemals einen türkischen Migranten dort bemerkt – obwohl fünf Prozent der Deutschen einen türkischen Hintergrund haben." Dies sei in anderen Ländern ähnlich. Um weiterhin ihre Neutralität zu wahren, müsse Wikipedia aber gerade auch Mitglieder von Minderheiten anziehen. Dies erfordere aber ein Umdenken in der Gemeinschaft der Wikipedia-Autoren. Gleichzeitig appelliert Chen für einen neuen Anlauf, um die Wikipedia in Entwicklungsländern zu unterstützen. (Torsten Kleinz) / (axk)

Anzeige
Anzeige