Wikipedianer bekommt Verdienstmedaille der Bundesrepublik

Erstmals hat ein Wikipedia-Ehrenamtlicher eine Verdienstauszeichnung der Bundesrepublik Deutschland bekommen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 75 Beiträge

Bernd Schwabe (mit Mütze) und Oberbügermeister Belit Onay

(Bild: hannover.de)

Von

Der Hannoveraner Bernd Schwabe, der seit zehn Jahren für die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia aktiv ist und dort Hannoveraner Stadtleben und -geschichte dokumentiert, hat für sein Engagement eine besondere Auszeichnung erhalten. Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay hat ihm am Montag die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Mit Schwabe ist nach Angaben von Wikimedia erstmals ein Wikipedia-Ehrenamtlicher derart ausgezeichnet worden.

"Schwabe hat bis heute über 4000 Wikipedia-Artikel mit Hannover-Bezug verfasst. Seit 2009 schreibt oder aktualisiert er – nahezu täglich – Dokumentationen über hannoversche Orte, Bauwerke, Unternehmen, Persönlichkeiten und Geschehnisse", heißt es in einer Mitteilung der Landeshauptstadt Hannover. Schwabe habe sich mit seinem intensiven ehrenamtlichen Engagement im Bereich der Bildung und Kultur verdient gemacht. "Insbesondere hat er mit seinen vielfältigen Beiträgen über hannoversche Orte, Bauwerke, Unternehmen, Persönlichkeiten und Geschehnisse zum digitalen Gedächtnis der Stadt Hannover beigetragen", zitiert Wikimedia die Begründung für die Auszeichnung.

heise online daily Newsletter

Keine News verpassen! Mit unserem täglichen Newsletter erhalten Sie jeden Morgen alle Nachrichten von heise online der vergangenen 24 Stunden.

Seit 2013 hat Schwabe zusammen mit weiteren Ehrenamtlichen eine Gemeinschaft von Wikipedianern aufgebaut, die wöchentlich gemeinsam an Artikeln arbeitet, Fotos und Scans für das freie Medienarchiv Wikimedia Commons bereitstellt und mit der lokalen Open-Street-Map-Community Hannover kartographiert.

Der Verdienstorden wird "für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen verliehen sowie darüber hinaus für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, wie zum Beispiel im sozialen und karitativen Bereich", heißt es auf der Website des Bundespräsidenten. Die Verdienstmedaille ist die unterste der acht Stufen, auf denen der Verdienstorden verliehen wird. (anw)