Menü

Windows 10: Upgrade-Möglichkeit noch einmal verlängert

Microsoft hat ein neues Enddatum für den kostenlosen Umstieg auf Windows 10 veröffentlicht und die Möglichkeit um zwei Wochen verlängert: Bis zum 16. Januar 2018 besteht letzte Möglichkeit zum Wechsel.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 413 Beiträge
Windows 10: Upgrade-Möglichkeit noch einmal verlängert

Der kostenlose Umstieg auf Windows 10 ist ist weiterhin möglich: Ursprünglich sollten Benutzer, die auf Hilfstechniken angewiesen sind, bis zum 31. Dezember 2017 kostenlos von Windows 8.1 oder 7 auf 10 updaten können. Zu diesen Techniken gehören die Bildschirmlupe oder die Sprachausgabe. Den angekündigten Termin ließ Microsoft verstreichen, ohne die Möglichkeit abzuschalten.

Jetzt hat das Unternehmen auf der FAQ-Seite stillschweigend einen neuen Termin veröffentlicht. Demnach besteht die letzte Chance bis zum 16. Januar 2018. Das kostenlose Upgrade ist nicht an Bedingungen geknüpft: Wer eine Hilfstechnik nutzt, darf vom Angebot Gebrauch machen. Derzeit ist das kostenlose Umsteigen aber auch noch für alle anderen Nutzer von Windows 7 und 8.1 möglich. Tipps zum Umstieg hat die c't in Ausgabe 25/2017 zusammengestellt.

[Update vom 11.1.2018] Microsoft hat den 16.1.2018 als letzten Termin veröffentlicht, nicht den 18.1.2018. (jam)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige