Menü

Windows 8 ab Oktober im Laden

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 257 Beiträge

Auf der Worldwide Partner Conference in Toronto hat Microsoft angekündigt, dass Windows 8 in der ersten August-Woche fertiggestellt wird (Release to Manufacturing). Ab dem Zeitpunkt steht diese RTM-Version üblicherweise Entwicklern und Partnern zur Verfügung, damit die ihre Produkte an das neue Betriebssystem anpassen können. Zu diesem Termin wird auch der Windows Store offiziell eröffnet und Entwickler können mit ihren Anwendungen Geld verdienen.

Frühestmöglich im August sollen auch Firmenkunden mit Software-Assurance-Verträgen drankommen können. Erste Geräte mit Windows 8 und Windows RT sollen dann Ende Oktober in den Läden stehen (General Availability, GA, Allgemeine Verfügbarkeit). Microsoft will das neue Windows in 109 Sprachen in 231 Länder ausliefern.

Gleichzeitig hat Microsoft bekanntgegeben, dass es sich bei Windows 7 um das am besten verkaufte Betriebssystem aller Zeiten handele. Mittlerweile habe man über 630 Millionen Lizenzen abgesetzt, mehr als die Hälfte aller Firmen-PCs laufen heute unter Windows 7.

(axv)