Menü

Windows 8 geht in Produktion

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 830 Beiträge

Am Mittwoch abend (MESZ) hat Microsoft bekannt gegeben, dass Windows 8 fertiggestellt ist und in Produktion geht. Das heißt zunächst, dass PC-Hersteller den Code von Microsoft erhalten. Ab dem 15. August soll die finale Version (Build 9200) dann für Entwickler mit MSDN-Abonnement zum Download bereitstehen. Am gleichen Tag will Microsoft auch TechNet-Kunden versorgen und dort sogar eine Trial-Version anbieten.

Am 16. August soll auch die Enterprise Edition für Kunden mit Software Assurance zu haben sein. Ab dem 9. September steht Windows 8 für Kunden mit Volume License zur Verfügung. Am 26. Oktober soll das neue Windows auch im Einzelhandel und auf neuen PCs vorinstalliert erhältlich sein. Wer bis dahin einen PC kauft, erhält vergünstigte Updates.

Am 15. August will Microsoft darüber hinaus die finale Version von Visual Studio 2012 herausbringen, die die Entwicklung von Apps für das neue Windows unterstützt. Den zugehörigen Windows Store hat Microsoft schon heute offiziell eröffnet. Um dort allerdings Apps abzuladen, benötigt man die finale Version von Windows 8. (ps)

Anzeige
Anzeige