Menü

Windows 8 jetzt mit Browserauswahl

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 151 Beiträge

Mit einem Update hat Microsoft heute die aus Windows 7 bekannte "Browserauswahl" auch Windows 8 beigebracht. Die überraschten Nutzer der RTM-Version erhalten ein erläuterndes Pop-up-Fenster mit der Überschrift: "Eine wichtige Entscheidung: Ihr Browser". Auf der Oberfläche wird die Internet-Explorer-Kachel durch eine Browserauswahl-Schaltfläche ersetzt. Klickt der Nutzer darauf, erhält er das alt bekannte Auswahlmenü. Zur Installation bietet Microsoft Opera, Firefox, Maxthon oder Chrome an, alternativ kann man auch beim Internet Explorer bleiben.

Mit dem Update kommt Microsoft Forderungen der Europäischen Union nach. EU-Kartellwächter werfen Microsoft vor, Nutzern den eigenen Browser Internet Explorer aufzudrängen und Hersteller anderer Browser in Windows zu blockieren. Im Juli 2012 hatte die EU-Kommission bestätigt, ihre Ermittlungen diesbezüglich auch auf das neue Windows 8 auszuweiten, das am 26. Oktober auf den Markt kommt. (hob)

Anzeige
Anzeige