Menü

Windows Blue: Vorabversion des Nachfolgers von Windows 8 im Netz

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1208 Beiträge

Eine erste Vorabversion von Windows Blue mit der Build-Nummer 9364 ist im Netz aufgetaucht. Wie einigen Screenshots auf winforum.eu zu entnehmen ist, handelt es sich anscheinend um eine Version für Microsoft-Partner vom 15. März.

Die Bilder der Vorabversion zeigen einige der kommenden Neuerungen. Darunter auch neue Kacheln für die Startseite. Zu sehen sind Kacheln mit der doppelten Höhe der bekannten länglichen und kleinere Kacheln mit einem Viertel der Größe der quadratischen Kacheln.

Der Snap-View, der zwei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm zeigt, kann jetzt den Bildschirm für zwei Apps in der Mitte teilen oder vier Apps nebeneinander darstellen.

Ebenfalls mit an Bord in der Vorabversion sind der Internet Explorer 11, weiter Möglichkeiten den Startbildschirm zu personalisieren und mehr Optionen in den PC-Einstellungen. Die Bilder der geleakten Vorabversion zeigen dort unter anderem neue Bereiche für Ruhezustand und Standby, Skydrive und Apps.

Ein Termin für das Erscheinen von Windows Blue ist bisher nicht bekannt. Laut The Verge plant Microsoft jedoch, in den nächsten Monaten eine Vorabversion zu veröffentlichen. (bae)

Anzeige
Anzeige