Menü

Windows-Clone ReactOS läuft auf Intel-Macs

vorlesen Drucken Kommentare lesen 104 Beiträge

Das quelloffene Betriebssystem ReactOS läuft nach Angaben seiner Entwickler in den Entwickler-Builds mittlerweile auch auf Mac-Systemen mit x86-Prozessor. Dazu muss mit Apples Boot Camp wie für Windows XP eine eigene Partition eingrichtet worden sein.

Die kommende ReactOS-Version 0.3.1, die noch dieses Jahr zum Download bereitstehen soll, wird die in den Entwickler-Builds bereits vorhandenen Verbesserungen mitbringen, damit auch die offiziell zum Download freigegeben Version auf Intel-Macs arbeitet. Die kommende Version soll außerdem auch als Gastsystem in den Virtualisierungsprodukten der Firma Parallels eingesetzt werden können.

ReactOS versucht, Binär-Kompatiblität für Anwendungen und Treiber von Windows NT und XP zu erreichen. Die nächsten geplanten Entwicklungsschritte haben die Entwickler in einer Roadmap dokumentiert. (adb)