Windows Media 9 Series geht an den Start

Microsoft gibt heute die endgültige Version seiner Windows Media 9 Series zum kostenlosen Download frei.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 229 Beiträge
Von
  • Sven Hansen

Vier Monate nach Beginn der ersten Beta-Tests und zwei Monate nach Veröffentlichung des ersten Release Candidate will Microsoft heute die endgültige Version seiner Windows Media 9 Series zum Download anbieten. Den Windows Media Player 9 gibt es für die Betriebssysteme XP, 2000, ME und 98. Gegenüber der Vorversion unterstützt der neue Player nun auch WMA in variablen Bitraten. Darüber hinaus lassen sich mit dem neuen "lossless"-Codec Audiodaten verlustfrei um 50 Prozent komprimieren.

Die Windows Media 9 Series wird ab 21 Uhr deutscher Zeit zum Download angeboten. Zeitgleich will Microsoft auch mit dem Moviemaker 2 und der Plus! Digital Media Edition an den Start gehen. Letzteres Zusatzpaket muss US-Medienberichten zufolge ähnlich der XP-Aktivierung zunächst freigeschaltet werden -- in den USA löste dies Diskussionen über Microsofts zukünftige Vertriebswege, -techniken und Kopierschutzmaßnahmen aus. (sha)