Menü

Windows Phone 7.8 für ältere Hardware

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 182 Beiträge

Windows Phone 8 läuft nur auf der nächsten Smartphone-Generation.

Am Ende der Präsentation von Windows Phone 8 stellte Microsoft noch klar: Die neue Software wird nicht auf älterer Hardware laufen. Die Besitzer von Smartphones mit Windows Phone 7.5 werden sich mit einem Update auf Version 7.8 begnügen müssen, das einige Funktionen des neuen Betriebssystems auch auf die alte Plattform bringen soll. Welche das außer dem am Mittwoch gezeigten neuen Start-Screen sind, ist noch nicht bekannt. Auch sagte Microsoft nicht, welche älteren Modelle für ein Update auf 7.8 vorgesehen sind.

Windows-Phone-Chef Terry Myerson zählte noch einmal die Gründe dafür auf: Multi-Prozessor-Unterstützung, neue Grafik-Prozessoren, neue Modem-Architekturen sowie NFC- und MicroSD-Support. Einen Termin für das Update nannte Microsoft noch nicht. Die Version 7.8 muss voraussichtlich wie bisher über die Zune-Software installiert werden. Updates für Windows Phone 8 sollen nach Angaben von Myerson in Zukunft "over-the-air" erfolgen, ein PC ist nicht mehr notwendig. (ll)

Anzeige
Anzeige