Menü

Windows Phone: Microsofts Sprachassistent Cortana lernt Deutsch

Microsoft bringt seinen Sprachassistenten in weiteren Ländern und Sprachen heraus. In Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien ist Cortana nun in einer Alpha-Version für Entwickler erhältlich.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 85 Beiträge
Windows Phone: Microsofts Sprachassistent Cortana lernt Deutsch

Windows Phone lernt Deutsch und weitere Fremdsprachen: Microsoft hat seinen bisher hauptsächlich englischsprachigen Sprachassistenten in einer Alpha-Version für Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien freigegeben. Registrierte Windows-Phone-Entwickler können Cortana ab Freitagabend herunterladen, teilte Microsoft mit. Entwickler in Österreich oder Schweiz können den Sprachassistenten installieren, wenn sie die Sprache ihres Windows Phone auf "Deutsch (Deutschland)" einstellen.

Cortana kann unter anderem Fragen beantworten oder hilft bei der Terminverwaltung. Dazu greift das System auf E-Mails, Kalendereinträge und Kontaktadressen zu. Die Software berücksichtigt bei Terminen auch die aktuelle Verkehrslage, wenn eine Adresse hinterlegt ist. Auch erinnert Cortana an die Einkaufsliste, wenn ein Supermarkt in der Nähe ist. Zudem lassen sich mit Cortana nun auch Ruhezeiten verwalten, in denen einen das Smartphone nicht nervt.

Cortana lernt Deutsch (3 Bilder)

Cortana passt sich den Bedürfnissen des Nutzers an.

Cortana ist vergleichbar mit Siri und beherrscht wie Apples Sprachassistentin auch das humorvolle Fach. Microsoft hatte den Sprachassistenten zusammen mit Windows Phone 8.1 im April auf seiner Entwicklerkonferenz Build vorgestellt. Bisher war Cortana nur auf englischsprachigen Märkten und in China verfügbar, wo der Assistent Mandarin spricht. Dem Assistenten Deutsch beizubringen sei wegen der sehr komplexen Grammatik eine Herausforderung gewesen, sagte ein Unternehmenssprecher. (vbr)

Anzeige
Anzeige