Menü

Windows Vista soll am 8. November fertig sein

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 394 Beiträge

Die Spatzen hatten es schon seit längerem von den Dächern gepfiffen: Eigentlich sollte Vista am 25. Oktober fertig werden, genau fünf Jahre nach der Markteinführung des Vorgängers Windows XP. Doch ein Bug machte erneut eine Verschiebung notwendig. Die Gerüchteküche brodelt aber natürlich weiter: Jetzt soll der 8. November der Freigabetermin für die Vista-Produktion sein – sofern nicht wieder etwas dazwischen kommt. Mehrere Insider bestätigten allerdings unabhängig voneinander gegenüber heise online diesen Termin.

Am 8. November soll also für Vista "Release to Manufacturing" (RTM) sein, die finale Version trägt daher auch die Bezeichnung "RTM-Version". OEM-Hersteller kommen vermutlich spätestens eine Woche später an Vista, Privatkunden müssen sich bis Januar gedulden – bis dahin gibt es beim Kauf von Windows oder Office nur Coupons. (axv)

Anzeige
Anzeige