Menü

Windows XP Tablet PC Edition mit Performance-Problem

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 195 Beiträge

Die letztes Jahr veröffentlichte Betriebssystemversion Windows XP Tablet PC Edition 2005 hat ein Performance-Problem, das laut US-Medien mit dem Tablet PC Eingabebereich (In-Place Tablet Input Panel) zusammenhängt.

Dieser Eingabebereich, der mit dem Tablet-PC-Stift Geschriebenes aufnimmt, genehmigt sich mit der Zeit offenbar so viel Speicher, dass es zu deutlichen Leistungseinbußen des Tablet PC kommt. Microsoft kenne das Problem und arbeite daran. Das Unternehmen empfehle betroffenen Nutzern, den Rechner einfach neu zu starten. Das Problem tritt beispielsweise auf, wenn der Rechner nicht regelmäßig ausgeschaltet, sondern nur in den Suspend-Modus versetzt wird.

Gerade das Eingabefenster hat Microsoft für die Windows XP Tablet PC Edition 2005 verbessern wollen, zusammen mit einer leistungsfähigeren Handschrifterkennung, die schon in der vorherigen Version die mit Abstand beste auf dem Markt verfügbare war. Ohne Lernmodus erkennt die Tablet PC Edition Handschrift überraschend zuverlässig, allerdings nur dann, wenn landestypische Schrifteigenarten zur jeweiligen Länderversion des Betriebssystems passen. (jr)

Anzeige
Anzeige