Menü

Word-Open-XML-Konverter für Mac OS X zum Download

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 114 Beiträge
Von

Anscheinend haben Mac-Anwender Microsofts Macintosh Business Unit (Mac BU) mächtig unter Druck gesetzt: Statt wie im Januar auf der Macworld angekündigt in der zweiten Jahreshälfte nach Erscheinen von Office 2008, stellt sie schon jetzt einen XML-Konverter für Word-Dokumente zum Download bereit, mit dessen Hilfe sich Word-2007-Dateien auf dem Mac in Office 2004 und in der älteren Version v.X bearbeiten lassen. In den nächsten Wochen sollen Konverter für Excel und PowerPoint folgen.

Der Word-Konverter integriert sich jedoch nicht direkt in die Textverarbeitung, sondern läuft als Stand-alone-Applikation, die Word-2007-Dokumente einzeln und im Batch-Betrieb umsetzt – allerdings nicht etwa ins native Word-Format, sondern nur in RTF-Dateien, die Word ebenso wie andere Textverarbeitungen auch lesen können. Der umgekehrte Weg, also das Speichern im Open-XML-Format, ist offenbar nicht vorgesehen. (db)