Xing expandiert in der Türkei

Das auf Geschäftsleute spezialisierte Online-Sozialnetz übernimmt die 280.000 Mitglieder von Cember.net.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 49 Beiträge
Von
  • Andreas Wilkens

Das Online-Sozialnetz Xing übernimmt sein türkisches Pendant Cember.net, das sich so wie Xing auf Geschäftsleute spezialisiert hat. Derzeit werde Cember.net von 280.000 Mitgliedern genutzt, geht aus einer Mitteilung hervor. Xing war laut eigenen Angaben zuvor bereits in der Türkei präsent und erweitert durch die Übernahme dort nun seine Aktivitäten.

Xing geht davon aus, dass wegen der "hohen Kompatibilität" der beiden Plattformen die Cember.net-Mitglieder dazu neigen werden, die Funktionen der "Premium-Mitgliedschaft" bei Xing zu nutzen und dafür zu zahlen. Die Cember.net-Gründer Çaglar Erol und Nihan Colak Erol wollen sich an der Integration ihres Netzes beteiligen und die türkische Community betreuen. Voriges Jahr expandierte Xing bereits nach Spanien, und zwar durch die Übernahme der Netze eConozco und Neurona. (anw)