Menü

Yahoo Mobile: Mobilportal fürs Web

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

Yahoo hat heute das auf dem Mobile World Congress angekündigte Yahoo Mobile veröffentlicht. Es steht in Form einer kostenlosen iPhone-Anwendung im AppStore bereit; für mehr als 300 Typen mobiler Endgeräte hat Yahoo eine mobile Homepage gebaut. Ende Mai soll auch ein Client für Smartphones verfügbar sein.

Yahoo Mobile ist eine Art individualisierbarer mobiler Startpunkt für den Zugriff auf das Web. Er bietet Zugriff auf viele Dienste von Yahoo, etwa auf Inhalte von "Mein Yahoo", den Kalender, den Messenger oder Flickr. Für die Recherche im Netz ist der Suchdienst oneSearch, Yahoos universelle Suche für das Handy, integriert.

Die Stärken von Yahoo Mobile liegen aber bei der Personalisierung. So kann sich der Benutzer unter "Sozialer Puls" die Status-Updates vieler sozialer Netze und anderer Web-2.0-Dienste anzeigen lassen, etwa von Facebook, MySpace, Bebo, Friendster und Twitter. Außerdem lassen sich weitere Inhalte hinzufügen, etwa Fußballergebnisse, Lesezeichen oder RSS-Feeds. (jo)

Anzeige
Anzeige