Menü

Yahoo beendet Webhosting-Dienst Geocities

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 59 Beiträge
Von

Yahoo beendet seinen kostenlosen Webseiten-Hosting-Dienst Geocities. Einer Mitteilung auf den Hilfeseiten des Internetdienstleisters ist zu entnehmen, dass derzeit keine neuen Nutzer mehr aufgenommen werden, der Dienst soll im Laufe dieses Jahres geschlossen werden. In diesem Sommer erhielten die Nutzer Informationen darüber, wie sie die Inhalte ihrer Webseiten sichern können. Bis dahin sollen die Webseiten wie bisher weiter gepflegt werden können.

Yahoo hatte Geocities vor zehn Jahren gekauft. Der Aktientausch zur Übernahme hatte seinerzeit ein Volumen von 4,6 Milliarden US-Dollar. Anstelle von Geocities empfiehlt Yahoo den Nutzern seinen Dienst "Yahoo Web Hosting". Dieser kostet – nach einer einjährigen Einführungsphase – monatlich 10 US-Dollar. (anw)