Menü

Yahoo mit Rekordgewinn

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 42 Beiträge

Die US-amerikanische Internetfirma Yahoo Inc. hat im zweiten Quartal und den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres ihren Gewinn mit Hilfe stark gestiegener Werbe-, Gebühren- und anderer Einnahmen massiv in die Höhe getrieben. Das Unternehmen verdiente im zweiten Quartal 112,5 Millionen US-Dollar (91,5 Millionen Euro) gegenüber 50,8 Millionen US-Dollar im entsprechenden Vorjahresabschnitt.

Der Gewinn pro Aktie erhöhte sich auf 8 Cent gegenüber 4 Cent in der Vorjahresvergleichszeit. Der Quartalsumsatz hat sich mehr als verdoppelt und stieg auf 832,3 Millionen US-Dollar. Dabei setzte das Unternehmen 208,1 Millionen Dollar im Ausland um. Der Halbjahresumsatz erreichte 1,6 Milliarden US-Dollar gegenüber 604 Millionen US-Dollar in den ersten sechs Monaten 2003. Der Halbjahresgewinn erreichte 213,7 Millionen US-Dollar oder 15 Cent je Aktie.

Mit dem Ergebnis hat Yahoo die Erwartungen erfüllt. Der Umsatz ohne Vertriebskosten sei im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 90 Prozent auf 609 Millionen US-Dollar gestiegen. Die Zahlen seien unter anderem durch gestiegene Werbeeinnahmen verursacht, teilt das Unternehmen mit. Der Marketing-Umsatz stieg um 215 Prozent auf 691 Millionen US-Dollar.

Für das dritte Quartal bestätigte Yahoo seinen Ausblick und erwartet einen Umsatz ohne Vertriebskosten zwischen 610 Millionen und 650 Millionen US-Dollar. Der operative Gewinn vor Abschreibungen soll zwischen 230 Millionen und 255 Millionen US-Dollar ausfallen. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet Yahoo Umsätze ohne Vertriebskosten zwischen 2,46 und 2,54 Milliarden US-Dollar. Damit bestätigte das Unternehmen in etwa seinen Ausblick vom April. Damals hatte Yahoo den Umsatz für 2004 auf 2,41 bis 2,52 Milliarden US-Dollar geschätzt.

An der New Yorker Börse schloss die Yahoo-Aktie gestern mit 32,60 US-Dollar 1,87 Prozent tiefer als am Vortag. Nachbörslich notierte das Papier bei knapp 29 US-Dollar.

Umsatz- und Gewinnentwicklung bei Yahoo in US-Dollar

Quartal Umsatz Nettogewinn/
-verlust
1/96 1,7 Mio. -0,18 Mio.
2/96 3,3 Mio. -1,7 Mio.
3/96 5,6 Mio. -1,7 Mio.
4/96 8,9 Mio. -0,66 Mio.
1/97 10,7 Mio. -1,4 Mio.
2/97 14,3 Mio. -22,2 Mio.
3/97 18,7 Mio. 0,1 Mio.
4/97 26,6 Mio. -1,9 Mio.
1/98 30,6 Mio. 3,2 Mio.
2/98 44,9 Mio. -14,8 Mio.
3/98 66,3 Mio. 4,2 Mio.
4/98 76,4 Mio. 18,5 Mio.
1/99 86,1 Mio. 16,4 Mio.
2/99 115,2 Mio. -15,1 Mio.
3/99 155,1 Mio. 14,8 Mio.
4/99 201,1 Mio. 44,7 Mio.
1/00 228,5 Mio. 77,9 Mio.
2/00 270,1 Mio. 74,0 Mio.
3/00 295,5 Mio. 47,7 Mio.
4/00 310,9 Mio. -97,8 Mio.
1/01 180,2 Mio. -11,5 Mio.
2/01 182,2 Mio. -48,5 Mio.
3/01 166,1 Mio. -24,1 Mio.
4/01 188,9 Mio. -8,7 Mio.
1/02 192,7 Mio. -53,6 Mio.
2/02 225,8 Mio. 21,4 Mio.
3/02 248,8 Mio. 28,9 Mio.
4/02 285,8 Mio. 46,2 Mio.
1/03 282,9 Mio. 46,7 Mio.
2/03 321,4 Mio. 50,8 Mio.
3/03 356,8 Mio. 65,3 Mio.
4/03 511,3 Mio. 75,02 Mio.
1/04 550,0 Mio. 101,00 Mio.
2/04 832,3 Mio. 112,5 Mio.
Anzeige
Anzeige