Menü

Yahoo renoviert seine Werbeplattform

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 16 Beiträge
Von

Yahoo nimmt seine komplett überarbeite Werbeplattform seit heute europaweit in Betrieb und löst damit das zehn Jahre alte Overture-System für "Sponsored Links" bei den Suchmaschinentreffern ab. Erste Werbekunden sind bereits auf das neue System migriert worden, die übrigen folgen während der kommenden Wochen.

Künftig können Yahoo-Werbekunden ihre Anzeigen schneller freischalten lassen und Anzeigenvarianten zu Testzwecken abwechselnd einblenden. Das System ermittelt für ein definiertes Kampagnenziel die billigste Werbeform, analysiert die Ergebnisse und erstellt Prognosen. Möglich ist auch Geo-Targeting, also die standortgesteuerte Zuordnung von Anzeigen zu Werbekunden. Geplant sind Multimedia-Werbeformen sowie ein Gebotsmodell für Anzeigen, das ähnlich wie Google AdWords Werbeeinblendungen automatisch nach Gebotshöhe und Qualität sortiert. (heb)