Menü

Yahoo steht vor Tumblr-Übernahme, räumt Diebstahl von User-IDs ein

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 47 Beiträge

Tumblr-Chef David Karp: bald schon Milliardär

(Bild:  trumblr)

Yahoo dominiert die News zu Pfingsten. Nach dem positiven Urteil in Mexiko verdichten sich nun die Gerüchte, dass Yahoo am morgigen Pfingstmontag für 1,1 Milliarden US-Dollar die Mikroblogging-Plattform Tumblr übernehmen wird. Der 25-jährige Tumblr-Chef David Karp soll die Firma demnach für die nächsten vier Jahre als unabhängige Yahoo-Tochter führen.

Derweil drangen schlechte Nachrichten aus Japan, dort, wo Yahoo als Suchmaschine beliebter ist als Google. Hier haben Hacker möglicherweise 22 Millionen User-IDs gestohlen. Yahoo Japan konnte noch nicht feststellen, ob die Datei wirklich illegal heruntergeladen wurde, betonte aber laut The Japan Times, dass anders als bei Sony vor zwei Jahren keine Kennwörter enthalten sind. (as)

Anzeige
Anzeige