Menü

YouTube unterstützt Creative Commons

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 38 Beiträge

YouTube hat seine Lizenzoptionen erweitert und bietet Nutzern nun neben der “Standard YouTube License" auch eine Creative-Commons-Lizenz für ihre Videos an. Bislang steht nur die Creative Commons Attribution License (CC BY) zur Auswahl und nur für öffentliche Videos. Als privat gekennzeichnete Videos lassen sich nicht unter die CC-Lizenz stellen. Die CC-BY-Lizenz erlaubt es jedermann, das Werk weiterzuverbreiten, zu bearbeiten und es kommerziell zu nutzen, solange man den Urheber nennt.

Der Video-Editor von YouTube bringt nun einen eigenen Tab zur Suche nach Videos unter CC-Lizenz mit.

Zur Einführung der CC-Lizenzoption hat YouTube 10.000 Videos unter der CC-By-Lizenz von Organisationen wie C-SPAN, PublicResource.org und Voice of America online gestellt. Außerdem enthält der Video-Editor nun einen neuen Tab, über den der Nutzer nach Videos unter Creative-Commons-Lizenz suchen kann. Weitere Informationen und Tipps zu Creative Commons auf YouTube findet man in der CC-FAQ. (amu)

Anzeige
Anzeige