Menü

Youtube-App für Nintendo Switch ist da

Auf Nintendos Spielekonsole gibt es jetzt eine offizielle Youtube-App, mit der man Videos anschauen kann. Für die Switch ist es eine bedeutende Entwicklung.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 41 Beiträge
Youtube-App für Nintendo Switch ist da

(Bild: Nintendo)

Besitzer einer Nintendo Switch können nun endlich Youtube-Videos auf der Hybrid-Konsole schauen: Eine offizielle Youtube-App steht jetzt zum Download bereit. Die Anwendung funktioniert so, wie man es erwarten würde. Nutzer können sich wie in den Android- und iOS-Apps mit ihrem Google-Account einloggen und ihre Abos und Empfehlungen sehen. Zur Bedienung der App können die JoyCon-Sticks oder der Touch-Screen benutzt werden. Allerdings fehlt die Möglichkeit, Videos offline abzuspeichern. Man kann die Clips also nur mit aktiver WLAN-Verbindung ansehen.

Youtube ist die erste bedeutende Videoplattform, die deutsche Nutzer auf der Switch nutzen können. Die Spielekonsole ist im Kern ein Tablet – Nintendo war bislang allerdings zögerlich, sie mit Apps an den Leistungsumfang von Android-Geräten oder iPads anzunähern. Primär war die Switch bislang eine reine Spielekonsole. Damit verschenkte Nintendo viel Potenzial.

Die Youtube-App ist schon für sich genommen ein wichtiger Schritt – immerhin handelt es sich um die größte Videoplattform überhaupt. Die Anwendung könnte aber auch ein Zeichen sein, dass weitere Apps auf die Switch kommen könnten. Naheliegende Kandidaten sind Netflix und Amazon Prime Video. Für Besitzer der Nintendo-Konsole wären das erfreuliche Nachrichten, eine entsprechende Ankündigung gibt es aber noch nicht. (dahe)

Anzeige