Menü

Youtube bringt Abo für Live-TV

Youtube will in den USA dem Kabelfernsehen Konkurrenz machen. Unter dem Namen YouTube TV gibt es bald Abos für bis zu drei parallele TV-Streams samt mobilem Zugriff und unlimitiertem Videorecorder. Preislich unterbietet Youtube die Kabler deutlich.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 37 Beiträge
Kind sitzt vor Fernseher

(Bild: Aaron Escobar CC BY 2.0)

Das Logo

(Bild: YouTube)

Youtube möchte in den USA dem klassischen Kabel-TV Konkurrenz machen. Der neue Dienst YouTube TV soll "bald" in den größten US-Städten starten und Live TV-Streams inklusive Aufnahmefunktion bieten. Das hat die Alphabet-Tochter am Dienstag bekanntgegeben. Mit der Zeit soll das Angebot auch in weiteren US-Regionen gemacht werden. Für ein Youtube TV in anderen Ländern sind indes keine Pläne bekannt.

Das Abo kostet monatlich 35 US-Dollar (etwa 33 Euro) und umfasst gut 40 Programme, darunter ABC, CBS, FOX, NBC, ESPN, USA, FX, Disney, SyFy, National Geographic, diverse Sportangebote sowie lokale Nachrichten. Youtube TV ist damit deutlich günstiger, als Kabel-TV, sofern der Kunde für die Datenübertragung nicht extra zahlen muss.

Mehr Infos

mehr anzeigen

Gegen Aufpreis können Showtime sowie ein Fußballkanal dazugebucht werden. Im Unterschied zu herkömmlichen Kabel-TV-Angeboten ist Youtube TV jederzeit kündbar und kann, auch unterwegs, auf Computern, Tablets und Mobiltelefonen (Android und iOS) genutzt werden. Via Chromecast ist die Wiedergabe zudem auf herkömmlichen TV-Bildschirmen möglich.

In dem Preis sind sechs getrennte Zugangskonten enthalten, wobei aber maximal drei Streams gleichzeitig möglich sein werden. Jedes Konto bekommt seinen eigenen, unlimitierten virtuellen Videorecorder. Nach neun Monaten werden die Aufnahmen automatisch gelöscht. Außerdem wird Youtube TV Zugriff auf jene Filme und Serien gewähren, die bislang den Abonnenten von YouTube Red vorbehalten sind. (ds)