Zahl der Websites steigt 2008 um 31,5 Millionen

Ende des vorigen Jahres zählten die Webstatistiker von Netcraft 186.727.854 Websites. Der Open-Source-Server Apache steigerte seinen Marktanteil um 0,9 Punkte auf 51,24 Prozent.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 20 Beiträge
Von
  • Andreas Wilkens

Die Statistiker von Netcraft zählten zum Ende des vorigen Jahres 186.727.854 Websites. Das sind laut Mitteilung 1,56 Millionen mehr als im November 2008 und 31,5 Millionen mehr als Ende 2007.

Das stärkste Wachstum unter den Webservern wies Apache mit einem Plus von 2,47 Millionen Websites gegenüber November auf. Der Open-Source-Server steigerte seinen Marktanteil um 0,9 Punkte auf 51,24 Prozent. Der Zweitplatzierte Microsoft verlor 0,7 Prozentpunkte auf 33,81 Prozent. (anw)