Menü
MWC

Zeitlupen-Kamera des Sony Xperia XZ Premium im Hands-on

Die Kamera von Sonys neuem Spitzen-Smartphone Xperia XZ Premium soll 4K-Filme mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde drehen. Bei unserem Kurztest entstanden beeindruckende Aufnahmen. Der Spaß ist aber nur von kurzer Dauer.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 64 Beiträge
Anzeige
Sony Xperia XZ Premium schwarz
Sony Xperia XZ Premium schwarz ab € 319,99
Sony Xperia XZ Premium im Hands-on

Huawei hat seine Schwarzweiß-Kamera, LG sein Weitwinkelobjektiv und Sony versucht sich durch eine Zeitlupenfunktion von den Konkurrenten abzusetzen. Letztere konnten wir auf der Mobilfunkmesse MWC mit dem Xperia XZ Premium selbst ausprobieren. Eine Zeitlupenaufnahme allein lässt sich nicht aufnehmen: Man muss stets eine klassische Videoaufnahme starten und kann zwischendurch im Video einen kurzen Moment in Zeitlupe aufnehmen – einen sehr kurzen Moment, nämlich nur 0,2 Sekunden. Diesen dehnt das Smartphone dann auf rund 6 Sekunden Videozeit. Dennoch sind die Aufnahmen ein Hingucker und lassen viel kreativen Spielraum. Das Ergebnis unserer Aufnahme im Video.

(hcz)

Anzeige
Anzeige