Zugangsdaten für Cockpittüren von United Airlines veröffentlicht

Aufgrund eines menschlichen Fehlers gelangten Zugangsdaten für Cockpits der United Continental Holdings ins Internet. Zum Konzern gehören United Airlines und United Express, deren Piloten zu erhöhter Wachsamkeit angewiesen wurden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 57 Beiträge
Airbus von vorne
Von
  • Jan Mahn

United Continental hat seine Mitarbeiter angewiesen, bei Zutrittsversuchen zum Cockpit auch dann das Gesicht zu prüfen, wenn der Zugangscode richtig eingegeben wurde. Diese Maßnahme wurde nötig, nachdem eine Liste der Codes im Internet auftauchte, wie das Wall Street Journal berichtet. Laut Aussage der Pilotengewerkschaft Air Line Pilots Association sei das Problem am Sonntag gelöst worden, indem manuell sämtliche Codes in den Flugzeugen geändert wurden.

Ursache der Veröffentlichung war kein Hackerangriff und kein technisches Datenleck. Wie Unternehmenssprecherin Maddie King gegenüber CNN klarstellte, handelte es sich um einen menschlichen Fehler. Ein Mitarbeiter hatte die Daten versehentlich veröffentlicht. (jam)