Menü

Zweite Beta des E-Mail-Clients Thunderbird 2 liegt vor

vorlesen Drucken Kommentare lesen 191 Beiträge

Die Entwickler des Mozilla-Stand-alon-Mailclients Thunderbird haben die zweite Beta der Version 2 zum Download freigegeben. Versionen für diverse Landessprachen, darunter Deutsch, sind über die ftp-Server der Mozilla-Foundation verfügbar. Seit der ersten Beta, die Mitte Dezember 2006 erschien, wurden keine neuen Funktionen hinzugefügt, sondern hauptsächlich Korrekturen vorgenommen.

Gegenüber Thunderbird 1.x bietet die nächste Vollversion ein neues Aussehen und unter anderem die Möglichkeit, E-Mails mit Tags zu versehen sowie durch Vorwärts- und Rückwärtsknöpfe durch eine Message-History zu blättern. Erweiterungen sollen künftig besser verwaltet werden, und die Benachrichtigungs-Popups bei neu eingehen E-Mails enthalten Angaben über deren Inhalt.

Die Software ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich. Wie immer bei Betaversionen vergessen die Entwickler nicht zu erwähnen, dass auch die zweite Vorabausgabe des voraussichtlich noch in diesem Quartal fertigen Clients nur für Testzwecke gedacht ist. Sie eignet sich also nicht für den Produktiveinsatz. (anw)