Menü

Ärger um neue Flickr-Filter

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 138 Beiträge

Im Zuge der Eröffnung internationaler Filialen hat der Fotodienst Flickr Filter aktiviert. Benutzern aus Deutschland, Singapur, Hongkong oder Korea zeigt Flickr laut FAQ Fotos, die als "moderate" ("mittel") oder "restricted" ("eingeschränkt") markiert sind, nicht mehr über die Suchfunktion an: "Wenn Sie eine Yahoo-ID aus Singapur, Deutschland, Hongkong oder Korea verwenden, können Sie aufgrund der dortigen Geschäftsbedingungen die sichere Suche nicht abschalten. [...] Die Filter für die sichere Suche greifen auch dann, wenn Sie sich auf Flickr bewegen. Wenn Sie beispielsweise auf ein Foto stoßen, das nicht in Ihre Einstellungen passt, werden Sie dieses Foto nicht sehen. (Wenn Sie angemeldet sind, werden Sie nach einer Warnung trotzdem das Foto sehen können, außer, wenn der Inhalt 'eingeschränkt' ist und Sie unter 18 Jahre alt sind)."

Maßgeblich für den Filter ist die Herkunft der Yahoo-ID. Flickr benutzt die Accounts der Mutterfirma Yahoo für den Login. heise online konnte die Filterung mit einem deutschen Yahoo-Account mit der Suchfunktion nicht sicher nachvollziehen, aber offensichtlich findet die Filterung bei anderen Nutzern statt: Im Forum des Dienstes beschweren  sich Anwender, die sich bevormundet fühlen. Bei den von Flickr-Usern geposteten Beispielen für gefilterte Fotos ergab sich auch mit einem aus Deutschland angelegten Redaktions-Account bei yahoo.com die von Flickr angekündigte Warnung.

In den vergangenen Wochen hatte Flickr seine Benutzer dazu aufgefordert, ihre Bilder zu kennzeichnen. Scharfe Kriterien für eine Einstufung gibt es nicht. Als "mittel" gelten Bilder, die "andere Personen als störend oder unangemessen empfinden" könnten. "Eingeschränkt" sind Fotos, "die Sie nicht Ihren Kindern, Ihrer Großmutter oder Arbeitskollegen zeigen würden". Wer seine Bilder nicht oder nicht vollständig klassifiziert oder nach Flickrs Ansicht mit der Klassifizierung danebenliegt, riskiert, dass Flickr den kompletten Account – und damit alle Bilder – als mittel oder eingeschränkt einordnet. (jo)

Anzeige
Anzeige