Menü
heise-Angebot

c't Android 2017 jetzt im Handel

Android, aber sicher: Das ab sofort erhältliche Sonderheft c't Android 2017 zeigt, wie man Androids Abwehrkräfte stärkt. Dazu gibt es Tests von Foto-Apps und Tunings-Tools sowie spannende Praxistipps rund um Android.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge
c't Android 2017 ab sofort im Handel

Sorgen um die Sicherheit begleiten Android seit jeher: Ausbleibende Updates, veraltete Versionen, Trojaner und zahlreiche Sicherheitslücken verunsichern die Nutzer des dominierenden Smartphone-Betriebssystem. Wie man seine Android-Smartphone und die darauf gespeicherten Daten absichert und sich vor Schädlingen schützen kann, ist ein Schwerpunkt des ab heute erhältlichen Sonderhefts c't Android 2017.

Darin gibt es Tipps, wie man Trojaner erkennt und wieder los wird, einen großen Vergleich von Virenscanner fürs Smartphone sowie den Android-Update-Check. Weitere Themen sind das sichere Trennen von beruflichen und privaten Daten auf einem Gerät und wie das Android-Smartphone kindersicher wird.

Ab heute gibt es c't Android 2017 im Handel zu kaufen, vollgepackt mit spannenden Artikeln, wie man mehr aus seinem Smartphone und Tablet rausholen kann.

Unter dem Motto "Mehr aus Smartphones und Tablets herausholen" versammelt das Sonderheft dazu die spannendsten Artikel der c't rund ums Thema Android. So hat sich die Redaktion angeschaut, was Apps zur Bildbearbeitung am Smartphone taugen, wie gut die mobilen Office-Programme sind und ob Tuning-Tools das System tatsächlich beschleunigen. Ebenfalls dabei: c't-Tests von aktuellen Smartphone und Smartwatches, LTE-Tarifberatung sowie freie Smartphone-Werkstätten im Vergleich.

c't Android 2017 ist ab heute für 9,90 Euro am Kiosk erhältlich. Das Sonderheft ist außerdem bequem im heise Shop bestellbar, bis zum 29. Januar ohne Versandkosten. Als digitale Version kostet das Heft 8,99 Euro; bestellen kann man es über die c’t-App für Android oder iOS, sowie im PDF-Format als E-Book. (asp)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige