Menü
c't Magazin

c't Bankix und c't Surfix aktualisiert

vorlesen Drucken Kommentare lesen 34 Beiträge

Aufrgund einer Vielzahl angefallener Sicherheitsaktualisierungen hat die Redaktion neue Versionen der Projekte c't Bankix für sicheres Online-Banking und c't Surfix zum sicheren Surfen im Web veröffentlicht.

c't Surfix 2012 enthält über fünfzig Sicherheitsaktualisierungen, die Anwender bislang einzeln aus dem Internet herunterladen mussten. Zudem haben wir aufgrund bekannt gewordener Sicherheitslücken den Kernel ausgetauscht, was über herkömmliche Updates nicht möglich ist. Daher sollten auch Anwender, die das auf der Heft-DVD von c't 26/11 veröffentlichte System regelmäßig aktualisiert haben, auf die neue Version umsteigen.

Bei c't Bankix 10.04.4 handelt es sich um die vierte Aktualisierung des Online-Banking-Systems – und voraussichtlich um die letzte mit Ubuntu 10.04 LTS als Basisdistribution. Auch hier war ein Austausch des Kernels erforderlich, wobei wir die Gelegenheit genutzt haben, einen modifizierten Ubuntu-11.10-Kernel einzusetzen – das sorgt bei aktuellen Rechnern für bessere Hardware-Unterstützung. Zudem wurde das Finanzverwaltungsprogramm Hibiscus auf die Version 2.2 aktualisiert. Da auch bei c't Bankix der Austausch des Kernels mit Bordmitteln aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, empfehlen wir allen Anwendern, auf die neue Version umzusteigen. (mid)