c't-Special "Umstieg auf Linux" am Kiosk erhältlich

Umsteigen auf Linux – warum nicht? Linux bietet eine Menge Vorteile – nicht nur für XP-Anwender, die demnächst keine Sicherheits-Fixes von Microsoft mehr erhalten. Das neue Sonderheft der c't-Redaktion hilft beim sanften Umstieg von Windows auf Linux.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 535 Beiträge
Update
Von
  • Oliver Diedrich

Linux läuft auch auf älterer Hardware performant und ist auf dem Desktop kein Angriffsziel für Schad-Software. Dank der offenen Quelltexte ist das Risiko einer NSA-Backdoor nach Ansicht von Security-Experten geringer als bei proprietärer Software. Zudem gibt Linux dem Anwender die volle Kontrolle über seinen Rechner zurück – als Gegenentwurf zu der zunehmenden Gängelei durch Apple, Microsoft und Co.

Das neue c't-Special "Umstieg auf Linux" bietet viel praktische Hilfestellung für Umsteiger, die nach dem Ende des Microsoft-Supports für XP auf ein modernes, sicheres Betriebssystem wechseln wollen oder die eine Alternative zu den Kacheln von Windows 8 suchen. Das Heft ist ab sofort für 5,90 Euro im Zeitschriftenhandel sowie versandkostenfrei im Heise-Shop erhältlich. Dort erhalten Sie für 4,99 Euro auch eine E-Book-Version.

Für den Sofortstart mit Linux liegt dem Heft eine DVD mit der aktuellen Ubuntu-Version 13.10 bei, die bereits die wichtigsten Anwendungen für Internet, Office und Multimedia mitbringt.

  • Ubuntu installieren
  • Ubuntu im Überblick
  • Software installieren
  • Daten und Einstellungen mitnehmen
  • Windows-Programme mitnehmen
  • Windows in eine virtuelle Maschine verlagern
  • Die besten Linux-Anwendungen
  • Hardware einrichten

[Update 31.03.2014 16:14]:

Für Käuferinnen und Käufer des Heftes haben wir ein Support-Forum eingerichtet, in dem sich Leser gegenseitig bei Anlaufschwierigkeiten unterstützen können. Auch die Redaktion diskutiert hier mit. Zum Themenforum Linux-Umstieg geht es hier. (odi)