Menü

c't-Umfrage: Was bringt die Selbstständigkeit für IT-Fachkräfte?

vorlesen Drucken Kommentare lesen 101 Beiträge

Wie lukrativ ist es für ITler, auf eigene Rechnung zu arbeiten? Wie hoch sind die Honorare und wovon hängen sie ab? Diesen Fragen geht c't alljährlich im Rahmen einer Online-Umfrage unter Selbstständigen, Freiberuflern und Inhabern von Gewerbebetrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach.

Die anonyme Befragung, die wir gemeinsam mit den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften und Soziologie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main durchführen, läuft bis zum 5. November. Selbstständige sind herzlich eingeladen, mit ihren Angaben zu der Untersuchung beizutragen. Die Auswertung wird voraussichtlich in c't 26/06 erscheinen.

Damit jeder Teilnehmer die Fragen nur einmal beantworten kann, fragen wir nach Benutzernamen und Passwort eines heise-online-Accounts. Wenn Sie noch keinen solchen Zugang besitzen, können Sie einen neuen erstellen – die Anmeldung und Nutzung sind kostenlos. Selbstverständlich bleiben alle Angaben anonym. Da die Antworten getrennt von der Zugangskennung gespeichert werden, ist eine personenbezogene Auswertung prinzipbedingt ausgeschlossen.

Die Umfrage 2006 startet auf den c't-Webseiten:

Die Ergebnisse der Vorjahresumfrage brachte c't in Ausgabe 26/05: (fm)