Menü

c't im Fernsehen: Com.p@ss über Online-Urlaubsplanung

vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Am heutigen Samstag, 31. März, zeigt hessen fernsehen um 18.30 Uhr die com.p@ss-Folge "Das virtuelle Reisebüro – Urlaubsplanung am Computer". Die wöchentliche Computer- und Multimedia-Sendereihe führt ihre Tests in Zusammenarbeit mit c't durch.

Einer der für "Netzbürger" besonders angenehmen Aspekte des zum globalen Marktplatz mutierten Internet ist die Möglichkeit des bequemen Preisvergleichs zwischen verschiedenen Anbietern, deren Seiten sozusagen nur einen Mausklick voneinander entfernt sind. Das gilt nicht zuletzt auch für touristische Angebote. Kein Reiseveranstalter kann es sich leisten, das Online-Zeitalter zu verschlafen. Vom E-Commerce der Tourismusbranche einmal abgesehen, finden sich im Netz auch zu praktisch allen in Frage kommenden Urlaubszielen Informationen aus erster Hand, die klassischerweise in Reiseprospekten fehlen.

Im Studio begrüßt Moderator Mike Carl c't-Redakteur Georg Schnurer.

Eine Wiederholung der Sendung gibt es bei hessen fernsehen am Sonntag, 1.4.2001, um 15.15 Uhr. Das Berliner Fernsehen B1 zeigt die Folge am 3.4.2001 um 8.30 Uhr, am 6.4.2001 um 14.30 Uhr und am 8.4.2001 um 1.45 Uhr. Wer weder hessen fernsehen noch B1 empfangen kann, hat die Möglichkeit, einzelne Beiträge der Sendung als Video-Stream zu verfolgen. (psz)