Menü
 | c't Magazin

c't magazin.tv: Abmahnen statt verkaufen

Das Rechtsmittel der Abmahnung soll eigentlich dafür sorgen, dass Streitigkeiten direkt und kostengünstig ohne ein Gericht beigelegt werden können. Diese Woche hat die Rechtsabteilung eines IT-Dienstleisters gezeigt, wie man sich damit in die Nesseln setzen kann. Da in dem Intranet des Unternehmens auf vielen fremden Webseiten durch einen Ad-Blocker das eigene Firmenlogo eingeblendet wird, vermutete der IT-Dienstleister eine breit gefächerte missbräuchliche Nutzung und verschickte diverse Abmahnungen mit der Aufforderung, das Logo zu entfernen, bevor er auf den Irrtum aufmerksam wurde.

In den meisten Fällen sind Abmahnungen aber nicht eine derart lustige Angelegenheit. Das c't magazin.tv hatte Ende vorigen Jahres über den Fall der Familie D. berichtet, die eine Abmahngebühr über 450 Euro bezahlen sollte, weil sie angeblich ein Musikstück illegal ins Netz gestellt hatte. Dabei schwört sie, weder den Künstler noch die Musik zu kennen, geschweige denn ins Netz geladen zu haben. Nun liegen dem Fernsehmagazin der c't Dokumente vor, die ausgefeilte Erlösmodelle mit urheberrechtlichen Massenabmahnungen beschreiben. Darin werden den Rechteinhabern Gewinne versprochen, die um das 150-Fache höher liegen als beim normalen Verkauf im Internet.

Außerdem zeigt die Sendung, die morgen um 12.30 Uhr im hr-Fernsehen ausgestrahlt wird, was man beim Drucken alles falsch machen kann. Farbdrucker werden heute schon für unter 50 Euro angeboten. Dann aber wird es richtig teuer, denn die Hersteller verdienen ihr Geld nicht mit dem Drucker selbst, die Kostenfalle lauert bei den Verbrauchsmaterialien. Das c't magazin.tv zeigt, was jeder einzelne Ausdruck bei Tintendruckern, Laserdruckern und Multifunktionsgeräten kostet und gibt Tipps, wie sich hier viel Geld sparen lässt. Außerdem werden Programme für Spielkonsolen gezeigt, die Geist und Körper der Nutzer trainieren sollen.

Sendetermine
Die Beiträge sind kurz nach der Erstausstrahlung online im Sendungsarchiv abrufbar.
hr-Fernsehen Eins Plus RBB 3sat
Samstag 12.30 Uhr
Sonntag
Montag 12.30 Uhr 11.30 Uhr
Dienstag <br> 8.30 Uhr
Mittwoch 1.15 Uhr 5:30 Uhr 3.40 Uhr
Donnerstag 11.00 Uhr 2.30 Uhr
Freitag 4.50 Uhr 23.30 Uhr

(anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige