Menü

c't magazin.tv: Betrug bei eBay

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 316 Beiträge

Christian F. bietet seinen MP3-Player bei eBay an, schon zwei Tage später beendet eine Verkäuferin die Auktion per Sofortkauf. Die Freude währt aber nur kurz, denn die Käuferin bittet ihn, das Gerät nach Nigeria zu versenden. Der Verkäufer hatte aber ausdrücklich vermerkt, die Ware nur innerhalb Deutschlands zu versenden. Er lässt sich auf keine Diskussion mit der Bieterin ein und verständigt eBay. Umgehend wird der Account der Käuferin gesperrt, die bei einer anderen Auktion ebenfalls auffällig wurde. Wieder stellt Christian den MP3-Player mit dem ausdrücklichen Hinweis "Versand nur innerhalb Deutschlands" zur Auktion – und wieder beendet ein Bieter die Auktion per Sofortkauf. Versandziel: Nigeria. Auch diesmal alarmiert er eBay, das auch diesen Bieter vom Handel ausschließt. Der nächste Versuch scheitert ebenfalls, immer wieder versuchen dubiose Bieter, die Auktion für sich zu entscheiden.

Diesen Fall schildert am morgigen Samstag um 12:30 Uhr das c't magazin.tv im hr-Fernsehen. Ein weiteres Thema sind Sofortmaßnahmen bei Virenbefall. Das Fernsehmagazin der c't führt mit den Zuschauern einen "Erste-Hilfe-Kurs" durch, gibt Tipps und hält auch "Pflaster und Verbandszeug" für die "Notoperation" parat.

Die Sendetermine:

(Die Beiträge sind als Realvideo-Stream ab Mittwoch im Archiv verfügbar.)

Samstag 12:30 hr-Fernsehen
13:30 ARD Eins Plus
Montag 10:00 RBB
17:30 ARD Eins Plus
23:00 hr-Fernsehen
Dienstag 21:30 ARD Eins Plus
Mittwoch 1:30 ARD Eins Plus
Donnerstag 5:30 ARD Eins Plus
Freitag 9:30 ARD Eins Plus

(anw)

Anzeige
Anzeige