c't special "Digitale Fotografie" jetzt im Handel

Am 3.12. erscheint das neue c't-Sonderheft mit ausführlichen Kameratests sowie Workshops zu den Themen "Schwarzweiß" und "Farbmanagement".

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 71 Beiträge
Von

Am 3.12. erscheint das c't-Sonderheft Digitale Fotografie mit ausführlichen Kameratests sowie Workshops zu den Themen "Schwarzweiß" und "Farbmanagement".

Digitales Schwarzweiß gibt es nicht einfach auf Knopfdruck: Das, was im Zusammenspiel von Schwärzen, Lichtern und Tonwerten ein gelungenes Schwarzweißbild ausmacht, ist das Resultat einer sorgfältigen und differenzierten Bildaufbereitung farbiger Vorlagen. Viele der im Heft beschriebenen Techniken finden sich als Photoshop-Aktionen auf der Heft-DVD. Die spezifische Atmosphäre und Magie eines digitalen Schwarzweiß-Handabzuges veranschaulichen Fine Art Prints aus dem Portfolio des Fotokünstlers Rolf Walther.

Um das Zusammenwirken gerätespezifischer ICC-Farbprofile, sprich die bestmögliche Farbtreue von der Aufnahme über das Monitorbild bis zum Ausdruck, geht es in einem ausführlichen Farbmanagement-Workshop.

Im Testteil des Heftes stehen digitale Kompakt-, Superzoom- und Spiegelreflexkameras auf dem Prüfstand, und es gibt erste Fotos von Canons 21-Megapixel-SLR EOS-1Ds Mark III zu sehen. Getestet wurden ferner Fotoscanner und mobile Fotodrucker.

Auf der Heft-DVD finden sich neben einem Videotraining zu Photoshop zahlreiche Vollversionen, Foto-Tools und Kameratestbilder. Eine Rabattaktion (25 %) auf Fotobücher, -leinwände oder -kalender und ein Gutschein über drei Gratisposter im 30-cm-Format vervollständigen das Heft.

Das c't special kostet 8,50 Euro und ist auch innerhalb Europas portokostenfrei online zu bestellen. (ae)